Der Ablauf

Wir bieten den IT Remarkting-Prozess aus einer Hand. Nur so können wir die Qualität garantieren, die Sie zu Recht von uns erwarten. Unsere durchgängig digitalisierten Prozesse steuern wir über ein hochsicheres hauseigenes Rechenzentrum. Die Tools und Lösungen sind State of the Art. So gibt es etwa eine Cloud-Lösung für die Kommunikation mit unseren Kunden. Alle unsere Prozesse lassen sich ganz auf das Roll-out Ihrer Neugeräte bzw. das Roll-back Ihrer Gebrauchtgeräte abstimmen.

Abholung

Auch am Ende des IT-Life-Cycles lassen wir Sie nicht allein.

Unser geschultes Personal übernimmt die abgebauten IT-Gebrauchtgeräte, wenn notwendig auch das Verpacken, organisiert den sicheren Abtransport - mittels eigenen gps- überwachten Fuhrparks - in unser Lager und bei Bedarf auch „just-in-time“ abgestimmt auf Ihren Rollout der Neugeräte.

Unsere optionalen Dienstleistungen für Rollout Projekte der Neugeräte kombiniert mit dem Rollback der IT-Gebrauchtgeräte bieten wir Ihnen ebenfalls gerne an.

Einlagerung

Mit unseren Logistikcentern in

  • Denzlingen (DE)
  • Regenstauf (DE)
  • Wien (AT)

bieten wir jegliche Möglichkeit modernster Einlagerung und stellen Sammelboxen und spezifisches Verpackungsmaterial zur Verfügung.

Bearbeitung

Die übernommenen und eingelagerten IT-Gebrauchtgeräte werden entsprechend bearbeitet, bzw. erfasst und alle Erkennungsmerkmale entfernt.

Auditierung
  • Die Dokumentation und Übernahmebestätigung der abgeholten IT-Gebrauchtgeräte.
  • Übermittlung eines Berichts (Bestandsliste: Hersteller, Modell, Seriennummer) über die übergebenen Geräte.
Datenlöschung

Die Löschung von Unternehmensdaten beim Austausch von IT-Gebrauchtgeräten nimmt einen immer größeren Stellenwert ein.

Für sämtliche Systeme bieten wir Ihnen eine TÜV zertifizierte Löschung mit SECURAZE®️ (Übermittelung des Löschberichts) der Daten an, bei dem eine unwiderrufliche Löschung der gespeicherten Daten nach dem derzeitigen Stand der Technik sichergestellt wird.

Wir setzen dafür die umfangreiche, benutzerfreundliche Softwarelösung SECURAZE®️ mit modularer Architektur für das IT Remarketing mit besonderem Fokus auf die Datenlöschung unter Beachtung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO konform) ein.

Das Standardverfahren für drehende Platten ist DoD 5220.22-M E Standard (3 Durchläufe + Verifikation).

Die Löschung von SSDs erfolgt mittels zertifiziertem SSD-Löschverfahren SEC 2018-SSD FM. Bei SEC 2018-SSD FM handelt es sich um das SECURAZE®️ Löschverfahren welches für die Löschung flashbasierender Datenträger optimiert und geeignet ist. Dies beinhalt ebenfalls die Löschung von Solid State Drives (SSD).

Vernichtung

Datenträger, die nicht softwareseitig gelöscht werden können, werden vernichtet. Im Anschluss erhalten Sie ein Zertifikat darüber.

Verwertung

Wir sind Experten, wenn es darum geht IT-Gebrauchtgeräte in ihrem Wertverlauf fundiert zu bewerten und zu verkaufen.

Auch ältere Hardware können wir optimal und nachhaltig verwerten bzw. verkaufen.

Die Verwertung erfolgt zu Bestpreisen über ein internationales Brokernetzwerk. Die Einhaltung der gültigen Gesetze und internationalen Handelsvorschriften ist dabei selbstverständlich essentiell. Es erfolgt dementsprechend kein Verkauf in Embargoländer.

Entsorgung

Nicht verwertbare bzw. verwendbare Geräte werden einer zertifizierten, fachgerechten und umweltfreundlichen Entsorgung (den jeweils gültigen gesetzlichen Bestimmungen) zugeführt.